Konzerte

Workshop in Landguet Ried bei Niederwangen bei Bern

Sonntag 14. Apr. 2019

Landguet Ried bei Niederwangen bei Bern


MANTRA CHANTING

An diesem Tag gibt Dechen Shak-Dagsay einen Einblick in die Welt der jahrtausendealten Mantras. Sie wird eine schöne Sammlung ihrer bisherigen Mantras vorstellen und die universelle Kraft der Mantras, ihre Anwendung und ihren wertvollen Nutzen in unserem Alltag erklären, um die Kursteilnehmer/innen auf das gemeinsame Singen des Mantras einzustimmen. Als Grundlage dient dafür ihr Buch ‚MANTRAS’ das im 2014 im deutschen Ullstein/Allegria Verlag erschienen ist.

 

Das Wort ‘Mantra’ stammt von der alten indischen Sanskrit Sprache und bedeutet ‘Das was den Geist beschützt’. Ein Mantra beschützt uns nicht nur vor negativen Kräften sondern verleiht uns auch die positive Stärke um Hindernisse im Leben besser zu überwinden. Es kann eine Grundlage sein, um mitfühlender und friedvoller zu werden,  was gemäss der tibetischen Philosophie der Schlüssel für ein glückliches und gesundes Leben ist.  Immer mehr Leute entdecken die Kraft der Mantras für sich um sich wirksam vor Stress und Burnout zu schützen.
 

‚JEWEL DANCE’

Die Klänge ihrer Musik hat Dechen dazu inspiriert, in Anlehnung an die traditionellen tibetischen Kreistänze, den JEWEL TIBET DANCE zu entwickeln. Ihre Begeisterung für die Tänze, die sie bereits als Kind von ihrer Mutter gelernt hat, möchte sie mit den Menschen teilen um auf diese Weise auch einen wichtigen Aspekt der tibetischen Kultur weiterzugeben.

Es ist ein Tanz mit spirituellen Elementen, der auch als eine Form der bewegten Heilmeditation verstanden werden kann. Es ist ein Tanz der das Herz öffnet und uns dadurch das innere Glück und unsere ureigene Lebensfreude entdecken lässt. Die Schritte sind leicht erlernbar und brauchen keine Vorkenntnisse. [nbsp

Zurück