Dechen Shak-Dagsay trifft Richard Gere

Liebe Freunde, 
Was für eine wunderbare Persönlichkeit! Ich hatte heute Morgen die Gelegenheit Richard Gere in Zürich zu treffen
da er das 8. Zürich Film Festival besuchte um seinen Film "Arbitrage" mit Susan Sarandon zu promoten.
Ich freue mich sehr, dass ich ihm persönlich meinen Dank für seinen unermüdlichen Einsatz für Tibet und die Erhaltung
unserer Kultur aussprechen konnte.
Es freute ihn auch über all unsere sozialen Projekte in Tibet zu erfahren und er ermutigte mich dazu mit dieser wichtigen
Arbeit fortzufahren, die ich dank meiner Musik verwirklichen kann. Es war deshalb eine besondere Ehre für mich
Richard Gere meine von Helge van Dyk produzierte "JEWEL" überreichen zu dürfen. Ich bin von Richard's Herzenswärme
und grosser Aufmerksamkeit sehr beeindruckt. Eure  Dechen

Zurück