Meeting Dr. Richard Davidson

Begegnung mit Dr. Richard Davidson

Letzten Dienstag hatte ich die Ehre den Autor und Gründer des 'Center for Investigating Healthy Minds' in Madison, USA kennenzulernen. Er kam für einen Vortrag und Podiumsgespräch mit Vertretern aus dem Gesundheitswesen, Bildungswesen und Wirtschaft zum Seminarzentrum 'Landguet Ried' in Niederwangen bei Bern. Sein neues Buch 'Altered Traits' beschreibt wie die moderne Wissenschaft heutzutage genauestens aufzeigt wie Meditation unseren Geist, Gehirn und Körper positiv verändern kann. Es war deshalb eine Ehre für mich für Dr. Richard Davidson und das Publikum das kostbare Mantra des Mitgefühls 'OM MANI PEME HUM' zu singen und damit eine wichtige Botschaft des Neuro Wissenschaftlers zu unterstreichen. Das Kultivieren von Mitgefühl mittels Meditation und Achtsamkeit kann unser Gewohnheitsmuster im Denken und Handeln positiv verändern und zu glücklicheren Menschen machen. Dr. Davidson war sichtlich berührt von meiner Musik und er hat sich sehr über mein Album 'THE SOUND OF DAY TOMORROW' gefreut.

Zurück